Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nach schwacher Performance wird die nächste Woche für Build Your Dreams richtig wichtig!

Für Build Your Dreams-Anleger wäre momentan schwarze Kleidung angemessen. So beträgt das Minus im Vergleich zum Vorwochenschluss 7,38 Prozent. Mit Verlusten schloss das Wertpapier an insgesamt vier der fünf Sitzungen. Dabei war es am Donnerstag für Build Your Dreams so richtig übel mit einem Minus von 3,72 Prozent. Geben die Bären nun dauerhaft die Richtung vor oder erholen sich die Bullen von diesem Schock?

Anleger-Tipp zu Weihnachten: Diese Aktien eröffnen für 2023 die größten Gewinnchancen. Einfach hier klicken und Sonderstudie nur jetzt zum Jahresende ausnahmsweise gratis anfordern!

Dieser Dämpfer bedeutet dunkle Wolken am Chart-Himmel. Denn eine wichtige Unterstützung ist nun zum Greifen nahe. Das wichtige 4-Wochen-Tief ist nur noch rund vierzehn Prozent entfernt. Dieser Bremsbereich ist bei 21,48 USD zu finden. Die Gemengelage ist also hochspannend.

Im übergeordneten Bild verläuft Build Your Dreams derzeit in Abwärtstrends. Immerhin verläuft der 200er-Durchschnitt bei 30,32 USD. Dieser vielleicht bekannteste Indikator ist vor allem für langfristig agierende Anleger ein wichtiges Hilfsmittel. Mittelfristig zeigen die Trendpfeile ebenfalls nach unten, denn die 50-Tage-Linie notiert derzeit bei 24,68 und damit über dem aktuellen Kurs.

Fazit: Build Your Dreams kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Kursverlauf von Build Your Dreams der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Build Your Dreams-Analyse einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X