Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

MorphoSys: Sportliches Kursziel

Es scheint, als wäre jetzt die Zeit gekommen, in der die ersten deutschen Biotech-Unternehmen in die „Komfort-Zone“ vordringen und mit ihrer Arbeit über die einlaufenden Meilensteinzahlungen der Partnerunternehmen ordentlich Geld verdienen. Zwar muss MorphoSys (ISIN DE0006632003) auch in diesem Jahr mehr Geld aufwenden als hereinkommt, sofern die Prognosen nicht noch angehoben werden sollten. Aber die Liste der namhaften Partnerunternehmen ist lang und die Erfolgsmeldungen über mit der unternehmenseigenen HuCal-Technologie entwickelten Wirkstoffe werden zahlreicher. Da kann also in den kommenden Jahren viel möglich sein – und das sehen auch die Anleger so und greifen beherzt zu.

Was dazu führte, dass MorphoSys im Verlauf dieser Woche die bisherigen Jahreshochs bei 61,36 Euro mit großem Schwung überwand. Natürlich kann es jederzeit zu Rücksetzern kommen, aber der Trend an sich ist beeindruckend – und das unmittelbare Kursziel auch. Dazu sollte man sich ein längerfristiges Chartbild auf Wochenbasis ansehen (unten), denn die nächste Widerstandmarke von Bedeutung ist schon etwas älter:

 

Kennen Sie schon unseren Exklusiv-Report zum DAX-Anstieg über 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!

 

Sie sehen, dass MorphoSys nach einer schönen Bodenbildung zunächst den Widerstandsbereich um 52 Euro bezwang, diesen dann noch einmal erfolgreich von oben testete und daraus den Schwung zog, um das vorherige Jahreshoch zu überwinden. Jetzt wäre die nächste markantere Widerstandsmarke die im Sommer 2015 ausgebildete, auffällige Wendemarke bei 76,96 Euro. Also wären da grundsätzlich noch weitere 15 Prozent Luft. Aber:

Es ist nie ratsam, solche bestehenden Chartmarken als in Stein gemeißelte Kursziele anzusehen. Die Anleger können sich an dieser Marke orientieren oder auch nicht. Und tun sie es, wäre es logisch, dass bereits etwas unterhalb dieser Linie Gewinnmitnahmen einsetzen und bremsen, denn wer kauft auf einem Niveau, das zugleich sein Kursziel ist? Es bedarf regelmäßig neuer „good news“ zu MorphoSys‘ Entwicklungsarbeit, dann wird diese Aktie sich weiter gut führen. Grundsätzlich hieße es hier: dranbleiben, den Stoppkurs regelmäßig nachziehen und nicht zu sorglos in Rallyes hinein hinterherlaufen.

 

Der DAX markiert neue Rekorde! Sie wollen an der Rallye verdienen? Dieser Exklusiv-Report zeigt Ihnen, wie Sie JETZT davon profitieren. Einfach kostenlos herunterladen!

 

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!