Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

MorphoSys: Ist das die Entscheidung?

 

Die Meldung elektrisierte die Anleger: Am Montagabend meldete das deutsche Biotechunternehmen MorphoSys (ISIN: DE0006632003), dass sein Antikörper-Wirkstoff MOR208 seitens der US-Behörde FDA den Satus „Therapiedurchbruch“ erhalten habe. Die Vermarktung in den USA könnte so früher beginnen als gedacht. Und somit die Einnahmeseite eine immense Stütze bekommen. Eine hervorragende Nachricht, die seitens der Investoren entsprechend honoriert wurde:

Die Aktie lief dynamisch über die vorher sehr massiv wirkende Hürde in Form der oberen Begrenzung des mittelfristigen Aufwärtstrendkanals und des Zwischenhochs aus dem Sommer 2014 um 77 Euro. Das 2014er-Hoch bei 88,50 Euro schien in Reichweite … aber heute kommt die Aktie zurück. Sind das nur Gewinnmitnahmen im Anschluss an diesen Kurssprung? Oder kommen da doch Zweifel auf, weil es nichtsdestotrotz seine Zeit dauern wird, bis sich dieser Durchbruch bei den Umsätzen niederschlagen kann?

Das wird sich im Rest der Woche zweifellos herausstellen, denn damit ist diese Zone um 77 Euro jetzt wieder erreicht. Hält sie den momentanen, moderaten Abgaben stand, bliebe MorphoSys auf Tages- wie auf Wochenebene bullish. Sollte die Aktie aber per Freitagabend deutlicher unter 77 Euro aus dem Handel gehen, der Versuch, diesen Kreuzweiderstand zu durchbrechen, also abgewiesen werden, sollte man vorsichtig werden … ein Stoppkurs um 72 Euro wäre ein denkbare Absicherung für den Fall, dass das Aufflackern neuen Optimismus zu kurz vorhält!

 

Der DAX erreicht neue Rekorde! Sie wollen an der Rallye verdienen? Dieser Exklusiv-Report zeigt Ihnen, wie Sie JETZT davon profitieren. Einfach kostenlos herunterladen!

 

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!