Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Moody’s Analytics gewinnt bei den FinTech Breakthrough Awards den RegTech Innovation Award

LONDON–(BUSINESS WIRE)–Moody’s Analytics, ein weltweit tätiger Anbieter von Finanzinformationen, wurde bei den 2020 FinTech Breakthrough Awards mit dem RegTech Innovation Award ausgezeichnet. Diese Auszeichnung erhielten wir für unsere regulatorischen Technologielösungen, welche als Software-as-a-Service (SaaS) angeboten werden. Im vergangenen Jahr erhielten wir die Auszeichnung für das beste Produkt aus dem Bereich Vermögensverwaltung.

Zum diesjährigen Erfolg trugen mehrere Angebote bei, angefangen bei Banking Cloud, einer Suite von cloud-nativen SaaS-Lösungen, die Banken bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften unterstützen und gleichzeitig die Bereitstellung und Wartung von Software vor Ort überflüssig machen. Das im Juli 2019 eingeführte Produkt Banking Cloud Credit Risk bietet größere Flexibilität und schnellere Durchlaufzeiten für Kreditrisikoberechnungen und die Erstellung der regulatorischen Berichte. Kunden nutzen sie auch zur Beurteilung der möglichen Auswirkungen von künftigen Vorschriften. Auf diese Weise können bessere, schnellere Entscheidungen getroffen werden.

Teil der Banking Cloud Suite ist auch Reporting Studio, unsere Reporting-as-a-Service-Lösung für das regulatorische Berichtswesen. Reporting Studio steigert die unternehmerische Effizienz und unterstützt die Finanzinstitute dabei, schneller auf sich ändernde Vorschriften zu reagieren.

„Wir freuen uns, dass wir bei den FinTech Breakthrough Awards erneut ausgezeichnet wurden“, so Pierre-Etienne Chabanel, Managing Director von Moody’s Analytics. „Immer mehr Unternehmen sind bemüht, die Cloud für ihre regulatorischen Anforderungen zu nutzen. Diese Auszeichnung ist ein Beweis dafür, wie erfolgreich wir sie bei diesen Bemühungen unterstützen.“

Klicken Sie hier, um weitere Informationen über diese Auszeichnung für Moody’s Analytics zu erhalten, die die wachsende Liste unserer Awards und Branchenanerkennungen verlängert.

Über Moody’s Analytics

Moody’s Analytics unterstützt führende Unternehmen mit Tools für Financial Intelligence und Analysen dabei, schnellere und bessere Entscheidungen zu treffen. Unsere fundierte Risikoexpertise, unsere weitreichenden Informationsressourcen und der innovative Einsatz von Technologien helfen unseren Kunden, sich in einem im Wandel befindlichen Marktumfeld souverän zu behaupten. Wir sind bekannt für unsere branchenführenden und preisgekrönten Lösungen, die sich aus Forschung, Daten, Software und professionellen Dienstleistungen zusammensetzen und von uns zu einem nahtlosen Kundenerlebnis kombiniert werden. Mit unserem Engagement für Exzellenz, unserem offenen Denkansatz und unserem Fokus auf die Erfüllung der Kundenbedürfnisse sind wir ein zuverlässiger Partner für Tausende von Organisationen weltweit. Weitere Informationen über Moody’s Analytics erhalten Sie, wenn Sie unsere Website besuchen oder per Twitter oder LinkedIn Kontakt aufnehmen.

Moody’s Analytics, Inc. ist eine Tochtergesellschaft der Moody’s Corporation (NYSE: MCO). Die Moody’s Corporation wies 2019 Umsatzerlöse von 4,8 Milliarden US-Dollar aus, beschäftigt rund 11.100 Mitarbeiter weltweit und ist in 40 Ländern vertreten.

###

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

JUSTIN BURSZTEIN

Moody’s Analytics Communications
Tel. 001.212.553.1163

justin.bursztein@moodys.com

Moody’s Analytics Media Relations

moodysanalytics.com
twitter.com/moodysanalytics
linkedin.com/company/moodysanalytics