Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Mögliche Hinweise: Fed-Sitzung

Heute beginnt die zweitätige Sitzung der US-Notenbank Fed – und das wird voraussichtlich der wichtigste Börsentermin diese Woche sein! Morgen mit der Pressekonferenz der Fed wissen wir dann mehr. Es haben sich aber bereits im Vorfeld einige Hinweise auf die mögliche Tendenz der Fed-Sitzung ergeben. Konkret:

Fed-Sitzung: Pressekonferenz am Mittwoch

Ich hatte Sie gestern darauf hingewiesen, dass Montag gegen 17:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit kurzlaufende US-Staatsanleihen versteigert wurden. Sehr interessant dabei der Blick auf die Rendite dieser Papiere. Denn wenn die Rendite gegenüber der vorigen Versteigerung gestiegen ist, dann spricht dies gewissermaßen dafür, dass die Marktteilnehmer bereits von der heutigen Fed-Sitzung einen Zinsschritt (Erhöhung um 25 Basispunkte?) erwarten.

Interessanterweise war aber das Gegenteil der Fall: Die Rendite der 3monatigen „Treasury Bills“ lag bei der gestrigen Auktion bei 0,31% und damit unter dem vorigen Wert von 0,38%. Auch bei den 6monatigen Papieren zeigte sich diese Tendenz: 0,50% nach 0,54%. Dies spricht dafür, dass die Mehrheit der Marktteilnehmer nicht an einen Zinsschritt der Fed bei der laufenden Sitzung glaubt.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen