Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Moderna vor entscheidender Woche!

Für Moderna-Aktionäre kam es in den vergangenen Tagen knüppeldick. Schließlich errechnet sich im Vergleich zur Vorwoche ein Abschlag von 11,54 Prozent. An vier der fünf Sitzungen erlitt das Wertpapier Kursverluste. Besonders schmerzhaft war dabei das Minus vom Mittwoch in Höhe von 6,98 Prozent. Übernehmen die Bären hier nun endgültig das Ruder?

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Deutlich verschlechtert hat sich durch diesen Kursrutsch die übergeordnete Technik. Bei Moderna steht nämlich in Kürze der Test einer wichtigen Unterstützung auf der Tagesordnung. Momentan beträgt der Abstand zum viel beachteten 4-Wochen-Tief noch rund 0,3 Prozent. Bei 146,00 EUR liegt dieser Haltegriff. Die Konstellation verspricht also höchst brisant zu werden!

Das übergeordnete Geschehen wird derzeit von Abwärtstrends dominiert. Immerhin beträgt der Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage 164,27 EUR. Besonders langfristig orientierte Anleger richten ihre Investments nach diesem Indikator aus. Da der Kurs unter seiner 50-Tage-Linie liegt, sind auch die Trends im kürzeren Zeitfenster negativ.

Fazit: Sind das bei Moderna jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Kursverlauf von Moderna der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Moderna-Analyse einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X