Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Microsoft – STRATEGIE: Pullback Long

Rückblick: Ähnlich wie in Apple sahen wir auch hier in der vorigen Woche den Test des 50-Tagesdurchschnitts, wo die Bullen erste Zukäufe tätigten und somit der Pullback nach unten sich erstmals wieder stabilisierte. Der Aufwärtstrend ist hier nach wie vor intakt und die Bullen diktieren nach wie vor das Geschehen. Sollten wir über das Hoch der vorigen Woche gehen, so würden alle wichtigen gleitenden Durchschnitte wieder nach oben zeigen und das positive Momentum in der Aktie würde wieder anziehen.

Meinung: In den letzten drei Monaten haben wir einige Male im Aufwärtstrend den 50-Tagesdurchschnitt getestet und bis dato konnte der Titel jeden Pullback wieder nach oben hin verlassen. Wenn wir also erneut von hier aus nach oben drehen, dann könnten wir rasch in Richtung 46 und höher klettern.

Mögliches Setup: Das Setup ist denkbar einfach. Über dem Hoch der vorigen Woche sehen wir das Kaufsignal, während der Stopp Loss unter das Tief der Handelswoche geht.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen