Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Microsoft, Apple, Facebook & Co. Kommen die Tech-Aktien 2023 zurück? 

Vor rund zwölf Monaten schien es beinahe ausgemachte Sache, dass die Technologie-Aktien auch in diesem Jahr zu den stärksten Börsentiteln überhaupt gehören. Schließlich kannten die Aktienkurse von Apple, Microsoft, Google, Facebook etc. nur den Weg nach oben. Doch es sollte ganz anders kommen, wie wir in den vergangenen Monaten erfahren haben. 

Denn die einstigen Überflieger gehören in diesem Jahr zu den größten Verlierern. Die Technologie-Börse Nasdaq100 musste in den vergangenen Monaten richtig herbe Verluste hinnehmen und blieb deutlich hinter den Standardwerten zurück. Stand heute verzeichnet diese vielbeachtete Technologiebörse immer noch ein 2022er-Minus von knapp 30%. Zum Vergleich: Das Minus im Dow Jones beträgt gerade einmal noch 6%! 

Die hochgelobten Technologie-Aktien befinden sich also nach wie vor in einer extrem schwierigen Phase. Schwache Geschäftszahlen und fehlendes Wachstum tun ihr übriges um die Aktionäre in Angst und Schrecken zu versetzen. Waren Facebook, Microsoft & Co. in den vergangenen Jahren quasi eine sichere Bank was Kursgewinne angeht, gilt es nun genau hinzuschauen. 

Daher haben wir jetzt, wo das Jahr auf die Zielgerade biegt, die größten Gewinnchancen für das Börsenjahr 2023 für Sie herausgearbeitet. Lesen Sie dazu unbedingt unseren brandaktuellen Sonderreport „Favoriten 2023“, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X