Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Medigene: Auf den Montag kommt es an!

Am Montag werden wir sehen, aus welchem Holz der Anstieg der Medigene-Aktie geschnitzt ist. Ein platter Spruch, aber mit solidem Hintergrund. Denn am Montag wird Medigene erstmals im TecDAX notiert. Und damit stellt sich folgende Frage:

Haben all diejenigen Fonds, die Medigene dann als Teil des TecDAX im Portfolio haben sollten, bereits entsprechend zugegriffen? Oder kommt dann erst so richtig Nachfrage auf? Das ist deswegen wichtig, weil die Aktie gerade eine wichtige Hürde genommen hat … und es natürlich perfekt wäre, wenn der Aufstieg in den TecDAX einen Sicherheitsabstand nach unten erschaffen würde. Sehen wir uns das mal im Chart an:

 

Wie Sie die Überflieger von morgen finden, zeigen wir Ihnen in unserem brandneuen Exklusiv-Report, den Sie hier herunterladen können. Natürlich absolut kostenlos! Hier geht’s zum Download

 

Der Kurs ist gerade über das Niveau der letzten beiden Zwischenhochs hinausgelaufen und würde, ließe sich das durch weitere Kursgewinne in Stein meißeln, eine Folge höherer Hochs und höherer Tiefs ausbilden. Was positiv stimmt ist, dass es zwar bei Bekanntwerden der anstehenden TecDAX-Aufnahme zu etwas höheren Umsätzen kam, seitdem aber keine größeren Volumina zu sehen sind. Da könnte also noch etwas nachkommen. Aber:

Trotz allem ist Medigene eine recht marktenge Aktie, das bedingt eine höhere Volatilität. Die muss man einkalkulieren und sollte daher Stoppkurse nicht zu eng setzen. Diesen knapp unter der ultra-kurzfristigen Aufwärtstrendlinie anzusiedeln, wäre daher zu eng gegriffen, dahingehend würde sich eher ein Level knapp unterhalb der aktuell bei 9,39 Euro verlaufenden, wieder anziehenden 20 Tage-Linie anbieten, was impliziert, dass man hier nicht mit zu großem Kapitaleinsatz agieren sollte.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

Cookie-Einstellungen