Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Mastercard – hier fliegt heute der Deckel weg

Heute herrscht Hochstimmung bei Mastercard-Aktionären. Der Kurs hüpft nämlich regelrecht rund drei Prozent in die Höhe. Nach diesem Anstieg kostet das Papier nun 351,90 USD. Reißen die Bullen nun alles an sich oder ist in den nächsten Tagen Vorsicht geboten?

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Kursverlauf von Mastercard der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Mastercard-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Tagesgewinn sorgen für Freudensprünge bei den Bullen. Denn der nächste wichtige Widerstand ist in Reichweite. Mittlerweile genügt ein Anstieg von rund 0,1 Prozent, um neue 4-Wochen-Hochs zu erreichen. Dieses Hoch verläuft bei 352,36 USD. Anleger sollten sich also anschnallen, denn er dürfte in den nächsten Tagen hoch her gehen.

Anleger, die tendenziell eher bearish eingestellt sind, könnten den aktuellen Höhenflug zum vergünstigten Baisse-Einstieg nutzen. Denn durch die gestiegenen Kurse sind Puts heute deutliche günstiger zu haben. Wer eh überzeugt ist von Mastercard, der wird mit dem heutigen Anstieg bestätigt.

Fazit: Wie es bei Mastercard weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X