Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktüberblick und Ausblick: S&P500

Der S&P 500 klopft an die bisherigen Höchstkurse, die er Anfang März bei 2.401 Punkten markiert hatte. Kurzzeitig war er in der vergangenen Woche über diese Linie gelaufen, schaffte den Ausbruch aber noch nicht. Aber die Bullen bleiben hartnäckig und belagern dieses Hoch intensiv. Dass der USAktienmarkt dem DAX momentan nicht hinterherkommt liegt auch daran, dass die neue US-Regierung ihre  Wahlversprechen bisher nicht umgesetzt hat und die Anleger langsam ärgerlich werden. Das stärkere Momentum sehen wir daher aktuell beim DAX, aber wenn der S&P 500 diesen Bereich von 2.400 Punkten deutlicher überwindet, ist die Wahrscheinlichkeit von Anschlusskäufen hoch, die den Index dann schnell an die runde Marke von 2.500 Punkten tragen können. Wenn die 2.400 nicht sofort genommen würde kann zwar ein Rücksetzer auftreten, aber solange der Kurs nicht unter 2.320 Punkte rutscht, bleibt der S&P 500 bullish.

Welche Aktien jetzt nach DAX-Anstieg auf 12.000 Punkte die größten Gewinnchancen eröffnen, lesen Sie in unserem neuen Exklusiv-Report. Völlig kostenlos. Hier geht’s zum Download.

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!