Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktüberblick und Ausblick: S&P500

Die lethargische Seitwärtsbewegung des S&P 500 Index ging auch in den letzten Tagen weiter. Anleger warten derzeit auf Signale, doch weder Bullen noch Bären können derzeit neue Impulse setzen. Seit Juli steht der Index quasi still – und das noch dazu in einer recht engen Bandbreite zwischen 2.120 und 2.195 Punkten. In den letzten Tagen ist diese Spanne noch enger geworden, der Index bildet gerade ein symmetrisches Dreieck aus.

Die wichtigen Marken haben wir im Index eingezeichnet. Über 2.180 hätten wir kleinere Kaufsignale, während ein Ausbruch über 2.195 natürlich absolut top wäre. Fielen wir hingegen unter 2.145 Punkte, würden Verkaufssignale auf uns warten und ein Durchbruch unter 2.120 Punkte wäre ein klarer Sieg für die Bären. Derzeit heißt es also abwarten, welche Signale uns der Index liefern wird.

Jetzt für den Investoralert PREMIUM anmelden sowie kostenlos für Börse am Mittag!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen