Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktüberblick und Ausblick: S&P500

Die US-Indizes haben natürlich schon am Mittwoch der vorigen Woche recht positiv auf die Kommentare der US-Notenbank reagiert und so sahen wir einen Ausbruch aus dem eingezeichneten Wimpel nach oben. Technisch gesehen hat sich aber im Trend nichts Neues ergeben, denn der Impuls nach oben brachte bis dato noch kein neues Hoch. Erst wenn wir das jüngste Pivot Hoch bei 2.194 Punkten brechen würden, wäre ein Kaufsignal zu sehen. Bleiben wir jedoch darunter, bleibt auch hier die neutrale Phase vorerst bestehen.

Die wohl wichtigste kurzfristige Unterstützung befndet sich aktuell bei 2.118 Punkten. Solange wir hier drüber bleiben, ist die Welt noch in Ordnung. Rutscht der Index jedoch darunter, würde dies den Beginn eines neuen Abwärtstrends einleiten. Die kommenden Wochen bleiben also überaus spannend.

Jetzt für den Investoralert PREMIUM anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

Cookie-Einstellungen