Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktüberblick und Ausblick: S&P500

Im S&P500 Index haben wir uns nunmehr der Widerstandszone im Bereich zwischen 2.110 und 2.140 Punkten genährt. Dies waren die Höchststände im vorigen Jahr und so ist es derzeit absolut normal, dass sich der Index auf aktuellem Niveau eine Verschnaufpause gönnt. Ob wir die Zone letzten Endes nach oben durchbrechen können oder nicht, bleibt abzuwarten. Erste kleinere Verkaufssignale wären unter dem Niveau von 2.070 erkennbar, während eine stärkere Korrektur beim Bruch der Unterstützung im Bereich zwischen 2.020 bis 2.030 möglich wird. Solange wir uns über diesen wichtigen Punkten halten können, bleiben nach wie vor die Bullen am Kommando und der Aufwärtstrend weiterhin aktiv. Aus aktueller Sicht gehen wir eher davon aus, dass wir in den kommenden Wochen eine Seitwärtsbewegung in den US-Indices bekommen.

Jetzt für den Investoralert PREMIUM anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen