Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktüberblick und Ausblick: Gold, Öl & Co.

Während die Aktienmärkte zu Beginn der Woche explodierten, mussten Anleger im gelben Edelmetall leichte Abschläge hinnehmen. Doch der Abverkauf war weniger tragisch als erwartet und so konnte der Goldpreis am Montag sogar nahe am Tageshoch schließen. Die Unterstützung bei 1.265 US-Dollar je Feinunze bleibt bestehen und solange wir hier drüber bleiben, kann die Rallye in den kommenden Wochen durchaus weitergehen. Bereits in unserer letzten Ausgabe haben wir klar zum Ausdruck gebracht, dass der Ölpreis an einem harten Widerstand angekommen ist. Kurz danach drehten die Kurse deutlich nach unten ab und so gehörte das schwarze Gold zu den größten Verlierern in der vorigen Handelswoche. Öl bleibt somit weiter angeschlagen und für uns weniger interessant.

Kennen Sie schon unseren brandneuen Exklusiv-Report zum DAX-Anstieg auf 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen.

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!