Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktüberblick und Ausblick: Gold, Öl & Co.

Das gelbe Edelmetall bleibt stark. Die wichtige Unterstützung bei 1.220 US-Dollar je Feinunze konnte auch in der vorigen Woche recht eindrucksvoll gehalten werden. Die Bullen halten somit weiter die Stellung und weitere Kursgewinne sind somit wahrscheinlicher als ein nennenswerter Abwärtsimpuls. Sollten die Aktienmärkte in den kommenden Wochen beginnen, etwas Schwäche zu zeigen, könnte dies dem Goldpreis neue Impulse nach oben bringen. Es sieht fast danach aus, als ob die Bullen diese Woche einen Ausbruchsversuch im Ölpreis nach oben starten wollen. Nach wie vor befnden wir uns hier in einer recht engen Bandbreite zwischen 51,50 und 54,50 US-Dollar je Barrel. Sollte diese nach oben gebrochen werden, hätten wir starke Kaufsignale, die das schwarze Gold rasch deutlich höher tragen könnten.

Jetzt für den Investoralert PREMIUM anmelden sowie kostenlos für Börse am Mittag!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen