Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktüberblick und Ausblick: Gold, Öl & Co.

Seit dem Bruch der wichtigen Unterstützung bei 1.300 US-Dollar je Feinunze haben die Bullen sich nicht mehr wirklich getraut, eine neue Rallye im gelben Edelmetall zu starten. Der Hauptgrund hierfür ist, wie bereits in unseren letzten Ausgaben erörtert, der nach wie vor sehr starke US-Dollar. Je weiter dieser durch die Decke geht, umso unwahrscheinlicher ist hier eine Rallye. Eine Zwischenkorrektur auf bis zu 1.210 US-Dollar je Feinunze halten wir jedoch durchaus für möglich.

Der Ölpreis hat nach dem Fehlausbruch über die Marke von 53 US-Dollar je Barrel vorerst eine kleine Zwischenpause eingelegt. Anleger warten nun darauf, ob das obere Ende der mehrmonatigen Seitwärtsbewegung nun nachhaltig gebrochen werden kann oder nicht. Vorerst müssen wir auf weitere Signale warten.

Jetzt für den Investoralert PREMIUM anmelden sowie kostenlos für Börse am Mittag!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen