Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktüberblick und Ausblick: Gold, Öl & Co.

Nicht gerade überraschend, sahen wir in der vorigen Woche einen kleinen Rückschlag im Goldpreis. Die Kurse sind kurzfristig einfach viel zu steil nach oben geklettert und so war ein Pullback zurück in Richtung der Marke von ca. 1.190 bereits von uns erwartet worden. Der weitere Weg wird vor allem vom Aktienmarkt abhängen. Sollte sich dieser weiter erholen, könnte das kurzfristig gestiegene Interesse an Gold recht rasch wieder abfauen und einige Bullen könnten hier Kasse machen. Hingegen wären fallende Aktienmärkte der Treibstof für weitere Kursanstiege.

Das Öl konnte sich in der vorigen Woche recht deutlich von seinen Tiefs entfernen und so sehen wir einen möglichen Doppelboden. Ob diese Formation jedoch wirklich zum Greifen kommt, wird davon abhängen, ob wir die Marke bei 36 brechen können. Erst wenn wir es schafen hier drüber zu gehen, könnte eine nachhaltige Erholung im Ölpreis möglich werden. Alles darunter bleibt nach wie vor in bärischen Geflden.

Jetzt für den Investoralert PREMIUM anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen