Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktüberblick und Ausblick: Gold, Öl & Co.

Der US-Dollar steigt und steigt und der Euro zerbröselt derzeit regelrecht. Dies ist auch der Grund, weshalb insbesondere die Edelmetalle in den letzten Tagen gehörig an Wert verloren haben. Der Goldpreis, welcher nach dem Sieg Trumps kurzfristig sogar auf knapp 1.340 US-Dollar je Feinunze stieg, wird aktuell gerade in der Luft zerrissen. Momentan testen wir wichtige Unterstützungen im Bereich von 1.210 US-Dollar je Feinunze. Zumindest eine technische Gegenreaktion nach oben ist nun zu erwarten. (Autor ist long Gold)

Auch der Ölpreis hatte in den letzten Wochen nicht viel zu lachen: Die Kurse des schwarzen Goldes felen um fast 20 Prozent. Angekommen an wichtigen Unterstützungen, hier zwischen 41,50 und 44 US-Dollar je  Barrel, scheint zumindest eine Zwischenerholung denkbar. Richtig bullish sieht aber anders aus.

Jetzt für den Investoralert PREMIUM anmelden sowie kostenlos für Börse am Mittag!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen