Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktüberblick und Ausblick: Gold, Öl & Co.

Die Kursexplosion im Gold ging auch in der vorigen Woche weiter, doch fanden die Kurse ihren Höchststand exakt zu dem Zeitpunkt, als der DAX und die US-Börsen vice versa ihren Tiefs gesehen haben. Sollten sich diese in den kommenden Tagen und Wochen weiter erholen, so könnte eine stärkere Korrektur in den Preisen erfolgen. Aktuell haben wir wichtige Unterstützung bei 1.190 $ pro Feinunze. Solange wir dieses Niveau halten können, sieht die Gesamtlage recht positiv aus. Brechen wir darunter, könnten die Bären wieder versuchen das Zepter zu übernehmen.

Weiterhin wenig Positives sehen wir im Öl, wo die Bären nach wie vor das Sagen haben und der Abwärtstrend bereits seit Monaten sein Unwesen treibt. Den einzigen Lichtblick, welchen wir sehen, ist die Möglichkeit eines Fehlausbruches nach unten. So hat die Sorte „Light sweet crude oil“ kurzfristig das Niveau bei 27,50 gebrochen, um zum Wochenschluss wieder darüber zu schließen. Dies könnte eine potentielle Bärenfalle sein, welche durchaus kurzfristig zu einem stärkeren Impuls nach oben führen könnte.

Jetzt für den Investoralert PREMIUM anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen