Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktüberblick und Ausblick: Gold, Öl & Co.

Wie bereits in unserer letzten Ausgabe erörtert, gingen wir im Goldpreis von einer Korrekturbewegung bis in Richtung der Marke von 1.300 US-Dollar je Feinunze aus – und so verläuft die aktuelle Kursentwicklung absolut nach Regieplan. Die starken Anstiege der letzten Wochen sind somit in eine gesunde Konsolidierung übergegangen und könnten schon bald wieder in neue Impulse nach oben übergehen (siehe auch ETF Setup der Woche).

Dass der Ölpreis sich wieder in einem bearishen Gesamtumfeld befndet, haben wir bereits Anfang Juli erkannt. Und so ist es keine allzu große Überraschung, dass es mit dem Kurs des schwarzen Goldes auch weiterhin nach unten geht. Die nächste wirklich große Unterstützung befndet sich erst wieder im Bereich von 39 US-Dollar je Barrel. Für uns weiterhin ein klar bearisher Markt.

Jetzt für den Investoralert PREMIUM anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen