Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktüberblick und Ausblick: DAX

Nun ist es also soweit. Der DAX hat ofziell bearishes Territorium betreten und wir sehen einen glasklaren neuen Abwärtstrend am deutschen Aktienmarkt. Erstmals seit über einem halben Jahr sehen wir  eine Serie von tieferen Hochs und tieferen Tiefs. Die Bären haben das Zepter übernommen und weitere Abschläge nach unten sind somit sehr wahrscheinlich. Die nächste Supportzone steht jedoch unmittelbar bevor. So haben wir auf der einen Seite den sogenannten Gapfll vor der Tür und andererseits das Pivot Tief von April. Dieses Unterstützungsband erstreckt sich aktuell zwischen rund 11.950 und 12.100 Punkten. Es ist also anzunehmen, dass auf oder knapp über diesem Niveau zumindest vorübergehend etwas Gegenwehr seitens der Bullen zu spüren sein wird. Der Trend bleibt aber vorerst weiter bearish und so sollen Anleger mit neuen Positionen am deutschen Aktienmarkt zunächst vorsichtig sein.

Welche Aktien jetzt nach DAX-Anstieg auf 12.000 Punkte die größten Gewinnchancen eröffnen, lesen Sie in unserem neuen Exklusiv-Report. Völlig kostenlos. Hier geht’s zum Download.

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!