Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktüberblick und Ausblick: DAX

Punktgenau sind wir im DAX nicht auf die prognostizierten 11.400 Punkte nach unten gelaufen, denn die Bullen haben bereits kurz zuvor zittrige Hände bekommen und begannen wieder stark zuzukaufen. Somit haben wir ein weiteres höheres Tief im Chart bekommen, welches nun mit einem weiteren höheren Hoch bestätigt werden muss. Das heißt, der DAX braucht einen Schub über das Niveau von 11.900 Punkten, um die Rallye fortzuführen. Sollte dies nicht geschehen, ist eine Seitwärtsbewegung in den kommenden Wochen und Monaten wohl wahrscheinlich. Diese könnte in Folge zwischen 11.400 und 11.900 Punkten verlaufen. Warten wir also einmal ab, ob die Bullen weiter Gas geben wollen, oder ob doch eine gute Zeit gekommen ist, um den Großteil der Gewinne der letzten Monate einfach mal mitzunehmen.

Jetzt für den Investoralert PREMIUM anmelden sowie kostenlos für Börse am Mittag!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen