Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktüberblick und Ausblick: DAX

Die US-Börsen haben in der vorigen Woche einen schlimmeren Rutsch im DAX nach unten verhindert. So kam der Abverkauf nahe der Marke von 8.700 Punkten vorläufg zum Stillstand und die Kurse am deutschen Aktienmarkt konnten sich wieder leicht erholen. Vor allem die sehr positiven Vorgaben aus Japan am Montagvormittag befügelten international die Börsen und so sehen wir aktuell eine technische Gegenreaktion nach oben. Zuletzt haben wir ja die wichtige Marke bei 9.300 Punkte nach unten durchbrochen und so wird dieses Niveau nun zu einem knallharten Widerstand im Chart. Wir gehen derzeit mit einer recht hohen Wahrscheinlichkeit davon aus, dass die Bären spätestens bei Erreichen des Widerstands wieder aufs Gas drücken werden. Sollten wir hingegen einen Durchbruch nach oben erleben, so wäre dies das erste positive Signal seit mehreren Wochen.

Jetzt für den Investoralert PREMIUM anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen