Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktüberblick und Ausblick: DAX

Der Test des Ausbruchsniveaus knapp unter der Marke von 10.500 Punkten hat in der vorigen Woche wie erwartet eingesetzt und die Bullen konnten das Niveau bis dato erfolgreich halten. Wenn der Aufwärtstrend weitergehen soll und alles nach Regieplan läuft, dann sollte der Index von hier aus den Turbo zünden, um als nächstes die Widerstände vom Herbst 2015 im Bereich von 11.400 bis 11.500 Punkten anzulaufen.

Somit ergäbe sich aus aktueller Sicht eine Chance von rund zehn Prozent nach oben, welche durchaus genutzt werden kann. Nach unten ist lediglich darauf zu achten, dass der DAX möglichst nicht unter 10.400 Punkten schließt. Wenn doch, wäre dies ein klares Verkaufssignal. Das Risiko auf der Long-Seite ist somit recht gering und deutlich abgegrenzt. Die Bullen halten auch weiterhin das Zepter in der Hand.

Jetzt für den Investoralert PREMIUM anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen