Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktrückblick und Ausblick: S&P500

Auch im S&P 500 Index haben wir in der vorigen Woche die wichtigen Tiefs von 2015, als auch 2014 getestet. Bislang konnten die äußerst wichtigen Unterstützungen gehalten werden, doch der Druck nach unten ist auch weiterhin deutlich zu spüren. Die Gegenbewegung, welche mit Mitte der vorigen Woche eingesetzt hat, wurde im Handel von Mon- tag bereits wieder deutlicher ab verkauft.

Sollten wir hier wirklich unter das Niveau von 1.800 gehen, so könnte ein weiterer Abschlag von 10 bis 15 Prozent drohen. Wenn die Bullen dies verhindern wollen, dann müssen sie den Markt in den kommenden Wochen deutlich stützen, um eine tragfähige Bodenbildung zu ermöglichen. Aktuell jedoch stehen nach wie vor alle Ampeln auf Rot.

Jetzt für den Investoralert PREMIUM anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen