Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

lustlose aktienmärkte – hin und her spricht für neue trends!

Der Oktober beginnt genauso wie der September endete. Die Aktienmärkte treten auf der Stelle und kosten damit vor allem neue Anleger zahlreiche Nerven. Denn sehr oft verleiten solche lustlosen Börsen zu übereilten Trading-Entscheidungen – einfach, um überhaupt etwas zu handeln. Sie als erfahrene Anleger wissen es natürlich besser:

Gerade in solchen Phasen ist Ruhe die erste Anlegerpf icht. Denn sehr häuf g kommt es in trendlosen Märkten zu Fehlsignalen. Daher gilt es jetzt, das Pulver trocken zu halten, zumal die Kurse mit jedem unveränderten Tag weiteres Bewegungspotenzial aufbauen. So fallen die Trends nach Seitwärtsphasen umso heftiger aus, je länger die Börsen vorher auf der Stelle getreten sind. In welche Richtung es dabei geht, lässt sich leider im Vorhinein nur sehr schwer bestimmen. Aber:

Die Fundamentaldaten gepaart mit der langfristig immer noch positiven Charttechnik sprechen dafür, dass sich das Momentum in einer Aufwärtsbewegung entladen wird. Wir halten daher an unseren konservativen Positionen im Depot fest, die wir sofort um hebelstärkere Papiere ausbauen werden, wenn die Märkte ins Laufen kommen.

Jetzt für das Projekt Börsenmillion sowie kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen