Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Letzte Abwärtstrendgerade geknackt – gute chance für neue mega-hausse!

Jetzt ist es passiert! Nachdem die US-Börsen und auch MDAX und TecDAX schon längst wieder in den Hausse-Modus geschaltet hatten, konnte nun auch der DAX seine letzte Abwärtstrendgerade überkreuzen. Damit verdichten sich die Anzeichen für eine ganz neue Perspektive an den Aktienmärkten. Einzig die Saisonalität mahnt zur Vorsicht. Denn:

Wie Sie wissen, ist der September statistisch der schlechteste Börsenmonat des ganzen Jahres. Aus Sicht der Historie gibt es also erst ab Oktober vollends grünes Licht, während Chart- und Markttechnik schon heute voll auf Kauf stehen. Damit ist es nun keine Frage des „ob“, sondern nur noch des „wann“ auch der DAX neue historische Höchststände markieren wird. Aus dieser Perspektive ergibt sich unsere Strategie schon fast zwangsläufg. Konkret:

In starken Trends – und ich bin davon überzeugt, dass wir in Kürze enorme Trends sehen werden – geht es darum, in kurzzeitigen Schwächephasen Hausse-Positionen aufzubauen und die Trends so lange wie möglich auszureizen. Nachdem die Börsen nun monatelang auf der Stelle getreten sind, winken ab sofort tolle Gewinne mit Calls. Wir werden daher die Handbremse in unserem Depot nach und nach lockern. Machen Sie mit!

Jetzt für das Projekt Börsenmillion anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen