Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

LEG Immobilien kommt heute unter die Räder!

LEG Immobilien-Anteilseigner bekommen heute kräftig auf die Finger. Bei einem Absturz der Aktie um rund zwei Prozent dürfte das niemanden verwundern. Dieser Abschlag lässt die Preise jetzt auf 62,00 EUR purzeln. Geht es in den kommenden Tagen noch weiter runter?

Download-Tip: Aufgrund der großen Brisanz bei LEG Immobilien, finden Sie hier eine ausführliche Sonderanalyse.

Kursverlauf von LEG Immobilien der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche LEG Immobilien-Analyse einfach hier klicken.

Durch diesen Abverkauf wird das Eis langsam aber sicher richtig dünn. LEG Immobilien rutscht nämlich mit mächtig Geschwindigkeit auf eine wichtige charttechnische Unterstützung zu. Schließlich genügt ein weiterer Rutsch von rund 0,2 Prozent, um das aktuelle 4-Wochen-Tief zu unterbieten. Dieser Wendepunkt liegt bei 61,86 EUR. So viel Spannung erleben wir sonst nur in Ausnahmesituationen.

Die viel beachtete 200-Tage-Linie verläuft derzeit bei 98,23 EUR. Im großen Bild bestimmen daher Abwärtstrends das Geschehen. Für mittelfristig orientierte Anleger stehen die Vorzeichen schlecht, da die Aktie unter ihrer 50-Tage-Linie liegt.

Fazit: Sind das bei LEG Immobilien jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X