Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

LEG Immobilien: Jetzt wird’s dünn!

LEG Immobilien-Aktionäre dürften heute regelrecht verzweifeln. So hat die Aktie ein Minus von rund drei Prozent zu verarbeiten. Damit reduziert sich der Preis für einen Anteilsschein auf nur noch 61,10 EUR. Droht damit nun der endgültige Absturz?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles LEG Immobilien-Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in der brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei lesen können.

Kursverlauf von LEG Immobilien der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche LEG Immobilien-Analyse einfach hier klicken.

Das große Bild hat sich angesichts dieses Rücksetzers verschlimmert. Da nun eine entscheidende Haltezone unterboten wird. Schließlich markiert die Aktie heute ein neues Mehrwochentief. Dieser Tiefstwert lag bis dato bei 62,16 EUR. Wir stehen hier also vor entscheidenden Stunden.

Anleger, die die Zukunftsplanung von LEG Immobilien überzeugt, erhalten nun noch einmal einige Vergünstigungen. Denn die Aktie befindet sich immer noch im Aufwärtstrend, da die 200-Tage-Linie derzeit bei 85,97 verläuft. Wem die ganze Entwicklung bei LEG Immobilien eh spanisch vorkommt, sieht sich heute vermutlich bestätigt.

Fazit: Wie es bei LEG Immobilien weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X