Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

LEG Immobilien im Sturzflug!

Für LEG Immobilien-Aktionäre ist heute Saure-Gurken-Zeit angesagt. Die Aktie büßt nämlich rund drei Prozent ein. Nur noch 74,24 EUR müssen nach diesem Abschlag für ein Wertpapier hingelegt werden. Sind jetzt die Bären am Zug oder geht es bald wieder aufwärts?

Download-Tipp: Pünktlich zum Jahreswechsel möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger die Aktien mit den größten Gewinnchancen für 2023 präsentieren. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie nur jetzt zum Jahresende ausnahmsweise kostenlos hier abrufen.

Kursverlauf von LEG Immobilien der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche LEG Immobilien-Analyse einfach hier klicken.

Zwar müssen die Anleger heute mächtig schlucken, doch die Charttechnik ist bullish zu interpretieren. Es fehlen nämlich nur geringfügige Kursgewinne, um neue Kaufsignale zu generieren. So fehlen bis zum 4-Wochen-Hoch aktuell nur rund rund vier Prozent. Dieser Topwert liegt bei 77,08 EUR. Die Konstellation verspricht also höchst brisant zu werden!

Spekulative Anleger überlegen möglicherweise zuzugreifen. Denn die Aktie gibt es heute zum Schnäppchenpreis. Wem die ganze Sache nicht geheuer ist, kann sich heute auf die Schulter klopfen und vielleicht sein Baisse-Engagement verstärken.

Fazit: LEG Immobilien kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X