Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Lanxess: Rette sich, wer kann!

Verzweiflung macht sich breit bei Lanxess-Aktionären. Der Kurs rauscht nämlich rund fünf Prozent in den Keller. Mittlerweile wechseln die Papiere schon für 37,13 EUR den Besitzer. Drohen jetzt weitere Abschläge oder bringen die nächsten Tage die Wende?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles Lanxess-Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in der brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei lesen können.

Kursverlauf von Lanxess der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Lanxess-Analyse einfach hier klicken.

Nach diesem Kursrutsch müssen sich die Bullen jetzt in Acht nehmen. Denn eine wichtige Unterstützung ist nun zum Greifen nahe. Momentan beträgt der Abstand zum viel beachteten 4-Wochen-Tief noch rund drei Prozent. Dieses Sicherheitsnetz liegt bei 36,07 EUR. Die Gemengelage ist also hochspannend.

Anleger, die mit Vorliebe auf Schnäppchenjagd gehen, sollten hier ganz genau hinschauen. So gibt es beim Einkauf einen saftigen Rabatt. Wer dagegen von den Zukunftsaussichten nicht überzeugt ist, sieht seine Einschätzung heute bestätigt.

Fazit: Diese Lanxess-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X