Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Krones: Jetzt wird’s eng!

Nichts zu feiern gibt es heute Morgen für Krones-Aktionäre. Derzeit notiert die Aktie nämlich rund drei Prozent im Minus. Ein Anteilsschein ist damit nur 54,45 EUR wert. Sollten Anleger nun alles verkaufen oder besser nachkaufen?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir einen ausführlichen Sonderreport zu Krones erstellt, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Obwohl der heutige Tag keinen Anlass zur Freude gibt, ist technisch noch alles in Butter. Denn ein wichtiger Widerstand liegt noch immer in Griffweite. So fehlen bis zum 4-Wochen-Hoch aktuell nur rund rund fünf Prozent. Bisher bedeuten 57,40 EUR diesen Höchstwert. Daher verspricht die Technik absolute Hochspannung.

Zu beachten ist in jedem Fall der 200er-GD, der aktuell bei 55,87 EUR verläuft. Demnach gelten für Krones langfristige Abwärtstrends. Im kürzeren Zeitfenster sind Trends negativ, da die Aktie unter ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Wie es bei Krones weitergeht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen