Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Kranke Welt – Amazon und Microsoft als Giganten!

Guten Tag liebe Anlegerinnen und Anleger,

ich gebe zu, die Überschrift klingt ein wenig martialisch. Und doch kann einem bei dem Blick auf die nackten Zahlen schon etwas schwumme­rig werden. So kommen Amazon und Microsoft derzeit auf einen Unternehmenswert von 2,047 Billionen Dollar. Alle – ich wiederhole: alle – deutschen, börsen­notierten Unternehmen zusammen lediglich auf 2,027 Billionen Dollar. Das heißt:

Die beiden US-Tech-Riesen sind mehr wert als alle deutschen Unternehmen zusammen. Sämtliche Ingenieurskunst, Automobil- Kompetenz oder Chemie-Knowhow ist weniger wert als Amazon und Microsoft. Ob das gesund ist, mögen Sie selbst beurteilen. Für mich gibt es nur zwei Alternativen: Entweder die Welt wird sich so massiv verändern, dass es mittelfristig nur noch wenige, gigantische Konzerne gibt, oder die Tech-Riesen müssen irgend­wann massiv Federn lassen. Ich meine:

Auch wenn wir mit Amazon bereits gutes Geld verdient haben, glaube ich nicht, dass sich dieses rasante Wachstum in den 2020er-Jahren fortsetzen wird. Doch solange lassen Sie uns ge­meinsam von diesen Super-Trends profitieren und unsere Haus­se-Gewinne von derzeit 390% weiter ausreizen!

Hier können Sie sich anmelden

Ihr

Nils Schröder

Chef-Redakteur Projekt: Börsenmillion

Über den Autor

Nils Schröder ist Börsianer durch und durch. Seit mittlerweile rund 15 Jahren beschäftigt sich Schröder mit den Entwicklungen an den Kapitalmärkten. Bei dem einzigartigen Projekt: Börsenmillion können alle Teilnehmer auf seinen erfolgserprobten Ansatz zurückgreifen, der herausragende Ergebnisse erwarten lässt.

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!