Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Koninklijke Bam Groep – ISIN: NL0000337319 – STRATEGIE: Breakout Long

Rückblick: Und wieder einmal kehren wir zu unserem niederländischen Baukonzern Bam Groep zurück. Die Aktie hat uns schon einmal Anfang November einen sehr schönen Ausbruch beschert und es sieht aktuell ganz danach aus, als ob die nächste Attacke nach oben vor der Tür steht. Der Trend selbst ist nach wie vor eher neutral und Anleger hoffen auf den Ausbruch über die letzten Hochs bei rund 2.35. Ein erster Schritt wäre getan, wenn wir die Hochs der letzten Woche brechen würden.

Meinung: Wir müssen also geduldig warten, bis wir hier ein Kaufsignal bekommen, denn ohne Grund wollen wir nicht einfach in eine Setup hineingehen. Über dem Hoch der vorigen Woche sehen wir erste mögliche Kaufsignale. Danach wäre möglicherweise der Weg auf neuen Höhen Richtung 2.70 frei.

Mögliches Setup: Der Trigger geht also über das Hoch der vorigen Woche, während wir die Position mit einem Stopp Loss unter 2.20 absichern. Dies sollte dem Trade genügend Luft zum Atmen geben. (Ausgabe vom 01.12.2014)

Konkrete Setups finden Sie Woche für Woche im kostenlosen investoralert.de! Melden Sie sich hier an.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen