Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Kommt die Zinswende? – Zeit wird’s …

Guten Tag liebe Anlegerinnen und Anleger,

heute entscheidet die EZB abermals über die Zinspolitik für Europa in den nächsten Monaten. Selten ist eine Sitzung der Notenbank mit so viel Spannung erwartet worden. Denn aus Sicht vieler „Experten“ sollten die Zinsen langsam aber sicher angehoben werden. Sie wissen:

Im Zuge der Finanzkrise hatten FED und EZB die Leitzinsen auf 0,25 bzw. 0 Prozent gesenkt. Zudem diverse Anleihenkaufprogramm aufgelegt. Derzeit pumpt die EZB monatlich noch 60 Milliarden in den Markt. Um diese unfassbare Geldschwemme einzudämmen, ist ein Ende dieses Programms zwingend erforderlich und damit endlich auch die Zinswende. Aber höhere Zinsen bedeuten natürlich auch eine deutliche Mehrbelastung für die Schuldner (also die eh vollkommen überschuldeten Mitgliedsstaaten). Das heißt:

Möglicherweise wird der 7. September in die Geschichte als das Ende der Nullzinspolitik eingehen. Damit dürfte sich die Spannung an den Aktienmärkte vermutlich zeitnah auflösen, wobei wir ganz bewusst auf schnellen Aktionismus verzichten. Denn sehr häufg kristallieren sich nachhaltige Trends erst einige Tage nach solchen Ereignissen heraus.

Ihr

Nils Schröder

Chef-Redakteur Projekt: Börsenmillion

Über den Autor

Nils Schröder ist Börsianer durch und durch. Seit mittlerweile rund 15 Jahren beschäftigt sich Schröder mit den Entwicklungen an den Kapitalmärkten. Bei dem einzigartigen Projekt: Börsenmillion können alle Teilnehmer auf seinen erfolgserprobten Ansatz zurückgreifen, der herausragende Ergebnisse erwarten lässt.

Unsere gratis Aktien-Tipps 2017

  • Diese Top-Aktien sind JETZT günstig


  • Gewinnchancen bis zu 239%!


  • JETZT auf die Überflieger von morgen setzen!