Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Kion: Ist das schon Panik?

Kion-Aktionäre werden heute kräftig durchgeschüttelt. So rauscht der Kurs rund fünf Prozent in den Keller. Damit verbilligt sich der Wert jetzt auf nur noch 21,46 EUR. Ist das erst der Anfang oder wie geht es nun weiter?

Download-Tip: Aufgrund der großen Brisanz bei Kion, finden Sie hier eine ausführliche Sonderanalyse.

Kursverlauf von Kion der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Kion-Analyse einfach hier klicken.

Trotz dieser Verluste bleibt die übergeordnete Charttechnik positiv. Denn neue Kaufsignale sind unverändert quasi aus dem Stand möglich. Schließlich genügt ein Anstieg von rund acht Prozent für ein neues Monatshoch. Diese absolute Bestmarke liegt bei 23,17 EUR. Einige spannungsgeladene Tage warten also auf uns.

Anleger, die von den langfristigen Aussichten von Kion überzeugt sind, könnten die Korrektur zum Einstieg nutzen. Denn die Aktien werden heute mit einem stattlichen Rabatt gehandelt. Wem die ganze Entwicklung dagegen zu schnell ging, sieht sich heute vermutlich bestätigt.

Fazit: Kion kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X