Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

KION GROUP, war das erst der Anfang?

KION GROUP springt heute regelrecht nach oben. Die Aktie schießt nämlich um rund fünf Prozent nach oben. Mit diesem Anstieg kostet ein Anteilsschein nun 47,98 EUR. Ist dieser Anstieg das Signal für Gewinnmitnahmen?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Regelrechte Jubelstürme branden angesichts dieses Anstiegs auf. So reichen aktuell wenige feste Sitzungen zum Erreichen eines neuen Kaufsignals. Schließlich verbleibt nur noch ein Katzensprung von rund eins Prozent, um neue Monatshochs zu erklimmen. Dieser Hochpunkt verläuft bei 48,50 EUR. Daher eröffnen sich jetzt Trading-Gelegenheiten auf beiden Seiten.

Wer die übergeordnete Perspektive bei seinen Investments in den Vordergrund stellt, bekommt momentan eher keinen Zuspruch vom gleitenden Durchschnitt der vergangenen 200 Tage. Danach notiert KION GROUP in Abwärtstrends, denn dieser Durchschnittskurs befindet sich bei 52,81 EUR. Der heutige Tag passt also nicht so recht ins Bild der langfristigen Abwärtstrends.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen