Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Kann Ballard Power sich noch halten?

Entgegen der Entwicklungen in der Wasserstoff-Branche kann Ballard Power sich aktuell auf einem soliden Niveau halten. Die Aktionäre des kanadischen Herstellers von Brennstoffzellen hoffen, dass dies so bleibt und eventuell bald eine neue Kurs-Rallye gestartet werden kann. Wir dürfen also weiterhin gespannt bleiben.

Anmerkung der Redaktion: Die Wasserstoff-Aktien mussten zuletzt große Verluste hinnehmen. Wann der Wiedereinstieg bei Unternehmen wie Ballard Power lohnenswert ist, können Sie in unserem aktuellen Sonderreport lesen. Hier kostenlos abrufen.

Heute sinkt die Aktie zwar um etwas mehr als 3 Prozent und 0,66 Euro gegenüber dem Vortag, der ganz große Absturz bleibt jedoch aus. Aktuell liegt der Aktienkurs bei 20,75 Euro. Nachdem die Aktie innerhalb einer Woche um fast 25 Prozent steigen konnte, kann das erreichte Niveau gehalten werden.

Zuletzt gab es jedoch auch positive Nachrichten zu vermelden. Ballard Power wird insgesamt sechs Brennstoffzellen für den Bau der ersten wasserstoffbetriebenen Güterzuglokomotive in Nordamerika liefern. In Zusammenarbeit mit CP Rail wird dies ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu nachhaltigeren Antriebsmöglichkeiten.

Fazit: Wie geht es mit den Wasserstoff-Aktien jetzt weiter? Ist die gesamte Branche am Ende? Lesen Sie alles über die Krise und die nächsten Gewinnchancen in unserem aktuellen Sonderreport. Hier kostenlos abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen