Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Jungheinrich mit ordentlich Feuer!

Einen Blitzstart zaubert heute Jungheinrich auf’s Parkett. Immerhin wird die Aktie mit einem Plus von rund drei Prozent gehandelt. Dieser Anstieg verteuert das Papier nun auf 32,86. Geht es jetzt so weiter oder war das nur ein kurzes Aufbäumen?

Anleger-Geschenk: Welche Aktien eröffnen für 2023 die größten Gewinnchancen? Lesen Sie hier mehr über unsere Favoriten für das Jahr 2023!

Kursverlauf von Jungheinrich der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Jungheinrich-Analyse einfach hier klicken.

Erheblich verbessert hat sich die technische Ausgangslage durch diese Rallye. Da dieser Aufwärtstag die Aktie dichter an den nächsten Bremsbereich schiebt. Immerhin errechnet sich bis zu den wichtigen Monatshochs nur noch ein Abstand von rund 0,4 Prozent. Bis heute markieren 32,98 EUR dieses Hoch. Der Kampf um die Entscheidungsmarken läuft also unter Volldampf.

Investoren, die für Jungheinrich bullish eingestellt sind, warten auf den Ausbruch. Immerhin gibt es heute die Chance auf einen vergünstigten Put-Kauf. Jungheinrich-Bullen dürfte angesichts der kräftigen Rallye das Lachen heute nicht mehr zu nehmen sein.

Fazit: Jungheinrich macht heute also ordentlich Boden gut. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X