Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Jungheinrich: Jetzt unbedingt raus oder?

Schlechte Laune ist heute bei allen Jungheinrich-Aktionären angesagt. So hat die Aktie ein Minus von rund vier Prozent zu verarbeiten. Mit diesem Abschlag valutiert der Titel jetzt nur noch bei 39,38 EUR. Sehen wir hier nun Kaufkurse oder den Anfang vom Ende?

Download-Tipp: Zum möglichen Lockdown möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger Aktien präsentieren, mit denen Sie Ihr Depot in der Pandemie auf die Überholspur führen. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie hier kostenlos abrufen.

Obwohl der heutige Tag keinen Anlass zur Freude gibt, ist technisch noch alles in Butter. Da die nächste entscheidende Hürde nach wie vor greifbar ist. Derzeit genügt ein Anstieg von rund acht Prozent, um neue Monatshochs zu erklimmen. Bisher hatte der Titel dieses Top bei 42,46 EUR ausgelotet. Der Krimi dürfte also in den kommenden Tagen weiter gehen.

Anleger, die immer auf eine günstige Einstiesgelegenheit gewartet haben, sehen nun ihre Zeit gekommen. Schließlich bekommen Sie heute einen satten Rabatt. Wer dagegen eh skeptisch ist, für den ist der heutige Tag eine Bestätigung.

Zum bevorstehenden Lockdown-Ende: Lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport mit welchen Aktien Sie Ihr Depot auf die Überholspur führen. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen