Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Jungheinrich – hier fliegt heute der Deckel weg

Einen Traumstart legt heute Jungheinrich hin. So springt der Kurs um rund vier Prozent nach oben. Mit dieser Kletterpartie kostet das Wertpapier nun 16,53 EUR. Ist das der Beginn einer rosigen Zukunft?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Dieses Plus schiebt die Aktie nämlich wieder näher an einen wichtigen Widerstand heran. So ergibt sich derzeit ein Abstand von nur noch rund vier Prozent zum Monatshoch. Dieses Hoch liegt bei 17,20 EUR. Wir sehen hier also einen echten Krimi.

Werfen wir einen Blick auf den Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage, dürfte Langfrist-Anlegern das Lächeln vergehen. Schließlich steht dieser Indikator bei 19,52 EUR und deutet damit eher Kursverluste an. Jungheinrich liefert damit heute wieder einmal einen Tag fürs Lehrbuch ab und belegt eindrucksvoll, dass auch in Abwärtstrends kräftige Tagesgewinne jederzeit möglich sind.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen