Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Jungheinrich: Heute Kasse machen?

Bei Jungheinrich-Aktionären herrscht heute Hochstimmung. Der Kurs hüpft nämlich regelrecht rund sechs Prozent in die Höhe. Auf 17,97 EUR verteuert sich damit der Wert eines Anteilsscheins. Sind die Bären nun also geschlagen oder was bringen die nächsten Tage?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Die Ausgangslage verbessert sich durch diesen Kursschub deutlich. Weil die Aktie damit neue Maßstäbe setzen. Immerhin erklimmt der Titel ein neues Monatshoch. Bisher wurde dieses Hoch bei 17,31 EUR ausgelotet. Die Spannung ist also förmlich zu greifen.

Wem es eher um die langfristige Perspektive geht, der schaut aktuell mit einem weinenden Auge auf den 200er-Durchschnittskurs. Da dieser Indikator bei 18,74 EUR notiert und dadurch eher für fallende Kurse spricht. Mit dem heutigen Tag stemmt sich die Aktie also gegen ihren langfristigen Abwärtstrend.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen