Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Jungheinrich am Boden zerstört!

Jungheinrich-Anteilseigner brauchen heute mal wieder starke Nerven. Im Vergleich zum gestrigen Schlusskurs sind die Aktien nämlich rund vier Prozent günstiger. Damit kostet der Titel jetzt nur noch 35,28 EUR. Stehen die Bären jetzt dauerhaft auf der Kommandobrücke oder wie geht es weiter?

Die mittelfristigen Aussichten haben sich durch diese Verluste verschlechtert. Da sich Jungheinrich mit großen Schritten auf eine wichtige Haltezone zu bewegt. Momentan beträgt der Abstand zum viel beachteten 4-Wochen-Tief noch rund null Prozent. Diese Marke wurde bei 35,16 EUR markiert. Es geht jetzt also die Trendentscheidung für die nächsten Wochen.

Turnaround-Jäger bekommen damit nun eine weitere Chance zum Einstieg. Einen solchen Rabatt bekommt man schließlich nicht alle Tage. Wer ohnehin eher skeptisch ist, für den ist der heutige Tag eine weitere Bestätigung.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen