Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

JinkoSolar: Der Montag verspricht absolute Hochspannung!

JinkoSolar-Anteilseigner brauchen derzeit mal wieder starke Nerven. Immerhin gaben die Notierungen in der abgelaufenen Woche 9,72 Prozent nach. Kursverluste erlitt das Wertpapier an insgesamt vier der fünf Sitzungen . So richtig fies war es für JinkoSolar am Montag mit einem Minus von 6,02 Prozent. Die Bären schwingen nun also erst einmal den Taktstock oder gelingt es den Bullen zurückzuschlagen?

Trading-Idee für spekulative Anleger: Seit Kriegsbeginn in der Ukraine explodieren die Energiepreise. Damit eröffnen sich für zahlreiche Aktien jetzt herausragende Gewinnchancen. Wir haben die aussichtsreichsten Kandidaten für Sie zusammengestellt. Hier geht´s zum Gratis-Download.

Dieser Abverkauf hat die mittelfristige Charttechnik jetzt spürbar eingetrübt. Der Sicherheitsabstand zur nächsten Unterstützung hat sich nun nämlich noch einmal verringert. Aus heutiger Sicht müsste die Aktie nur rund sieben Prozent zurücksetzen, um neue Monatstiefs herauszubilden. Bei 52,48 USD wurde dieser Wendepunkt gefunden. Die Situation ist also mehr als angespannt.

Langfristig gelten für JinkoSolar aktuell Aufwärtstrends. Immerhin verläuft der 200er-Durchschnitt bei 50,29 USD. Dieser vielbeachtete Indikator ist insbesondere für langfristig orientierte Anleger ein wichtiger Gradmesser. Für die 50-Tage-Linie errechnet sich derzeit ein Wert von 55,23, womit auch die mittelfristigen Trends nach oben zeigen.

Fazit: Sind das bei JinkoSolar jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Kursverlauf von JinkoSolar der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche JinkoSolar-Analyse einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X