Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Jetzt müssen Sie auf den MDAX achten!

Als der MDAX im Frühjahr eine Trendwendeformation nach oben in der sehr zuverlässigen Variante einer umgekehrten Schulter-Kopf-Schulter aufs Parkett legte und nach deren Vollendung im März schnell und dynamisch über die für mittel- und langfristige Investoren wichtige 200-Tage-Linie sauste, waren viele davon überzeugt, dass man genau hier die großen Gewinner des Jahres 2016 finden würde. Dieses positive Bild kann nun genau jetzt kippen … oder eine Bestätigung in Form einer dynamischen Rallye erhalten. Sehen Sie sich dazu einmal den Chart an:

Seit Ende März bildet der Index zwar jeweils höhere Hochs aus, kommt aber auf der Unterseite nicht von der wichtigen Zone um 20.000 Punkte los. Das ist nicht nur eine psychologische Marke – genau hier verläuft die 200-Tage-Linie. Und das seitwärts, d.h. es gelingt bisher nicht, hier eine mittelfristige Aufwärtsdynamik zu erzeugen. Heute wurde dieser wichtige Gleitende Durchschnitt nun auch noch durchbrochen. Aber noch ist Rettung in letzter Minute möglich, denn der Index hat die Zwischentiefs, die er seit Ende März im Bereich zwischen 19.800 und 19.900 Punkten ausgebildet hat, noch nicht unterboten. Was bedeutet:

Hier steht jetzt eine auch mittelfristig relevante Trendentscheidung an. Und das mit Blick auf die zahlreichen wichtigen Konjunkturdaten, die US-Notenbanksitzung und den großen Verfalltermin an der Terminbörse noch in dieser Woche! Schlusskurse unter 19.600 Punkten wären aus aktueller Sicht ein ausreichend klares Signal, sich hier das Bärenfell überzustreifen, während es momentan wohl schon ein ausreichend starkes Signal der Bullen wäre, wenn es jetzt gelänge, den MDAX auch nur über 20.400 Punkte und damit ausreichend weit aus der Gefahrenzone zu heben!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen