Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Jetzt gilt‘s – Wie kommen die Märkte in den Herbst?

Im Spätsommer scheinen sich auch die Börsen noch einmal eine Auszeit zu gönnen. Doch damit biegt auch die statistisch schwierige „Jahreszeit“ auf die Zielgerade ein. Zwar folgt nun der historisch schwächste Börsenmonat des gesamten Jahres, doch ab Oktober beginnt die „gute“ Jahreshälfte an den Börsen. So geht der gesamte Kursgewinn in der DAX-Historie auf die Monate von Oktober bis April zurück. Dazu passt:

Die Börsen haben sich in den vergangenen Wochen aus Ihrer Lethargie befreit. Natürlich kann niemand mit absoluter Gewissheit sagen, was die Kurse morgen machen, doch die Wahrscheinlichkeit für nachhaltige Aufwärtstrends ist zuletzt deutlich gestiegen. Per heute würde ich diese auf 65% – 70% beziffern. Sofern also im September nichts Außergewöhnliches passiert, dürften die Aktienmärkte spätestens im Oktober zu einer Herbst-Rallye ansetzen, die sich sukzessive beschleunigen dürfte. Deshalb:

Wir haben in unserem Depot in den vergangenen Woche einige Hausse-Positionen aufgebaut, die allesamt auch heute noch kaufenswert sind. Ich gehe davon aus, dass der Dow Jones noch in diesem Jahr die 20.000-Punkte-Marke erreichen wird. Der DAX sollte in gleichem Atemzug in Richtung 12.000er-Grenze laufen.
Vor uns liegt also ein goldener Herbst!

Jetzt für das Projekt Börsenmillion anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

Cookie-Einstellungen