Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Jenoptik: Achtung Crash!

Regelrecht bluten müssen heute Jenoptik-Aktionäre. Immerhin muss der Kurs ein Minus von rund vier Prozent schlucken. Dieser Abschlag lässt die Preise jetzt auf 26,48 EUR purzeln. Geht es nun noch weiter runter oder können wir schon wieder kaufen?

Anleger-Tipp zum Lockdown-Ende: Mit diesen Aktien bringen Sie Ihr Depot auf die Überholspur. Einfach hier klicken und Sonderstudie gratis anfordern!

Nach diesem Kursrutsch müssen sich die Bullen jetzt in Acht nehmen. Ein charttechnisch relevanter Bereich kommt nämlich immer näher. Schließlich genügt ein weiterer Rutsch von rund fünf Prozent, um das aktuelle 4-Wochen-Tief zu unterbieten. Bei 25,32 EUR liegt dieser markante Punkt. Daher geht es jetzt also um alles!

Anleger, die die Zukunftsplanung von Jenoptik überzeugt, erhalten nun noch einmal einige Vergünstigungen. Immerhin bekommen Sie einen ordentlichen Nachlass. Wer dagegen eh skeptisch ist, für den ist der heutige Tag eine Bestätigung.

Zum bevorstehenden Lockdown-Ende: Lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport mit welchen Aktien Sie Ihr Depot auf die Überholspur führen. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen