Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

ITM Power stürzt komplett in den Keller!

Was ist denn beim britischen Hersteller von Wasserstoff-Energieanlagen los? Das fragen sich heute wohl sämtliche Aktionäre, denn zum Start der Woche verzeichnet man ein ganz dickes Minus an der Börse. Da die letzten Wochen der Trend im Wasserstoff-Bereich deutlich nach oben zeigt, ist diese Nachricht eine Sensation. 

Anmerkung der Redaktion: Die Wasserstoff-Aktien stehen vor einem großen Comeback. Welche Werte die größten Gewinnchancen eröffnen, können sie in unserem brandaktuellen Sonderreport hier kostenlos abrufen. 

Als Grund für diesen massiven Absturz wird die Verzögerung bei der Fertigstellung der neuen Fertigungsstätte in Sheffield gesehen. Normalerweise sollte dies jetzt passieren, doch nun wird die Fertigstellung in das vierte Quartal in 2020 geschoben. Viele vermuten, dass die Corona-Pandemie etwas damit zu tun haben könnte, die Aktionäre trennen sich jedoch aktuell massenweise von ihren Aktien. 

Aktuell liegt der Aktienkurs bei 3,155 Euro und sinkt damit gegenüber dem Vortag um über 20 Prozent! Am 4.6. konnte man noch das Allzeit-Hoch von 4,08 Euro verzeichnen und nun dieser Einbruch. Die aktuelle Auftragslage könnte jedoch bald wieder für einen Schub nach oben sorgen. 

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles zum Wasserstoff-Comeback und den Boom an den Börsen. Hier kostenfrei lesen. 

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen