Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

ITM Power muss heute richtig einstecken!

Die Aktionäre des britischen Herstellers von Wasserstoff-Energieanlagen müssen heute an der Börse eine deftige Niederlage hinnehmen. Diese stoppt den kurzfristigen Aufwärtstrend erneut, wodurch sich ITM Power jetzt neu sortieren muss. Der Befreiungsschlag sollte möglichst bald kommen!

Anmerkung der Redaktion: In unserer großen Wasserstoffstudie können Sie ab sofort lesen, wie die Prognosen für Unternehmen wie ITM Power aussehen. Denn trotz sinkender Aktienkurse eröffnet die Branche weiterhin immense Gewinnpotenziale. Einfach hier klicken.

Heute sinkt die Aktie um 3,5 Prozent und 0,19 Euro gegenüber dem Vortag. Dadurch liegt der Aktienkurs derzeit bei einem Wert von 5,22 Euro. Vor gut drei Wochen sorgte ITM Power noch für ein dickes Ausrufezeichen, als der Kurs innerhalb weniger Tage um mehr als 20 Prozent steigen konnte.

Der zuletzt durchaus positive Trend dürfte auf die Analyse der aus Großbritannien stammenden Bank Barclays zurückzuführen sein. Diese bescheinigt dem Markt für Elektrolyseure eine 150-fache Steigerung bis 2030. Dadurch könnten insbesondere Unternehmen wie ITM Power profitieren.

Fazit: Welche Aktien von einem anstehenden Wasserstoff-Boom am meisten profitieren dürften, können Sie ab sofort in unserem kostenlosen Sonderreport lesen. Die Wasserstoff-Studie präsentiert die Gewinnpotenziale der Branche und wie die Unternehmen davon profitieren könnten. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen